30.09.2018 (17:00)

Konzert: Trio Amani

Programm:

Nikolai Amani (1872-1904, St. Petersburg):           Streichtrio Op. 1 (1900)

Paul Müller-Zürich (1888-1993, Zürich):              Streichtrio Op. 46 (1950)

Musiker:

Marina Yakovleva, Violine / Mikhail Yakovlev, Viola / Lev Sivkov, Cello

Die hervorragenden drei Musiker kommen aus Russland - St. Petersburg und Novosibirsk- und spielen in Schweizer Orchestern. Wir hören das Streichtrio Op.1 von Nikolai Amani, einem viel zu früh verstorbenen St. Petersburger Komponisten und als Gegenpart das Streichtrio Op.46 von Paul Müller-Zürich, der in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine bedeutende Persönlichkeit im schweizerischen Musikleben war. 1953 erhielt er den Musikpreis der Stadt Zürich und 1958 den Kompositionspreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins. Er war seiner Stadt sehr verbunden. Dies veranlasste ihn - als Abgrenzung von unzähligen anderen Müller - seinem Namen Zürich beizufügen.

 

Eintrittspreise:        Fr. 35.- / 20.- (Studierende); inkl. Apéro

Bitte reservieren:    akka@kulturatelier.com / info@stiftungak.com